AnimaAurum/ September 2, 2018/ Angebot

September 2018 – Welche Sicherheiten brauche ich noch?

Kürzlich besuchte ich den Seil Park in Bern und wurde mit den dortigen Seilparcours konfrontiert, die verschiedene Schweregrade aufwiesen. Doch bevor es so richtig los ging, kamen mir in den ersten paar Minuten so richtige Ängste hoch. Worauf habe ich mich da nur eingelassen? Doch nach kurzer Zeit sobald ich mich an die Höhe gewöhnt, die ersten Teilstücke mit vorsichtigen Schritten hinter mich gebracht und Sicherheit in die Einrichtung und meine Ausrüstung hatte, fing der Spass für mich so richtig an. Danach konnte ich die verschiedenen Parcours für mich vollkommen geniessen.

Ist es im richtigen Leben nicht auch so, wenn wir neue Wege beschreiten, neue Projekte in Angriff nehmen oder unsere Komfortzone verlassen? Wir müssen doch immer zuerst ein paar vorsichtige Schritte vorwärts gehen, um Sicherheit zu gewinnen.

Wir werden dabei vielleicht auch mit verschiedenen Herausforderungen und mit Ängsten oder Zweifeln konfrontiert, erkennen unsere Grenzen oder merken schnell, dass wir uns an vieles Neues auch automatisch anpassen können. Es beruhigt uns insgeheim sehr, wenn wir wissen, dass wir uns zu guter Letzt auf eine gut funktionierende Sicherheit verlassen können, die uns auffängt, wenn wir mal einen Schritt daneben machen oder wenn wir uns fallen lassen müssen, um unser nächstes Ziel zu erreichen.

Menschen lieben Sicherheiten. Im Monat September wird uns das Thema Sicherheiten, in welcher Form sie sich auch immer zeigen werden, stark beschäftigen. Ob in Partnerschaften, Freundschaften oder im Job spielt keine Rolle. Welche Sicherheiten sind mir noch dienlich und welche brauche ich nicht mehr, weil sie zu fest einengen? Oder welche Sicherheiten werden von selbst wegfallen und aus unserem Leben gehen? Welche neuen Sicherheiten brauche ich, die mir sogar eine gewisse Leichtigkeit und Freude zurückgeben?

In den kommenden Septembertagen erkennen wir, welche überholten Sicherheiten wir loslassen können. Was nicht bedeutet, dass im ersten Moment Ängste oder Zweifel auftreten können. Der Monat gibt uns Klarheit, wo wir Sicherheiten haben und wie sie uns beeinflussen. Diese Septemberzeit unterstützen uns aber auch neue Sicherheiten zu finden und für uns aufzubauen, die uns nicht begrenzen, sondern für unsere Weiterentwicklung sehr förderlich sind.

Wo brauchst Du Sicherheiten, die Dich zum lächeln bringen und glücklich werden lassen?
Welche Sicherheiten haben ausgedient und können losgelassen werden?

Lass Dich von diesem Monat inspirieren und achte darauf, was Dir wirklich an Sicherheit noch wichtig ist und was Du nicht mehr benötigst.

Folge dabei immer Deiner Freude!

Alles Liebe
Phera
www.AnimaAurum.com

Du hast im Moment ganz viele Fragen und möchtest Antworten? Dann hole Dir in meinem neuen Angebot Deine Seelenbotschaft ab, die Dir im Gespräch mit mir wegweisende Klarheit bezüglich Deiner nächsten Schritte bringt. Sie ist eine lösungsorientierte Standortbestimmung für Liebe/Beruf/Geld. Bei Wunsch oder Bedarf nehme ich auch gerne meine Kartendecks zur Hand. Dauer 45 Minuten und Deine Investition beträgt CHF 145.00. Melde Dich per eMail bei mir, um Deinen Termin zu buchen.